Die Fahrt der Baiula Spei

Aus Aloran Kompendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon-Abenteuer.png
Kap.21: Die Fahrt der Baiula Spei

13. Nauloar - ... 351 i.J.P.


Die Helden Kenji, Henk und Octavia (v.l.) auf ihrem Schiff, der "Baiula Spei"

Unterkapitel 1: Durch die Bartha-Bucht

Die westliche Bartha-Bucht

siehe auch Zusammenfassungen im Kalender

Episode 01: Aufbruch

13. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden erhalten von Großmeister Archorbar ein Zwischenziel für ihre Reise aufs Arasmeer und hören sich einige Beschwerden der Mannschaft an. Die Baiula Spei wird angegriffen und Henk spricht ernste Worte mit dem Kapitän. Letzte Plätze der Mannschaft werden besetzt und die Helden erhalten ein Geschenk zum Abschied. Vor der Abreise spricht Henk zu der Mannschaft und zu den Bürgern von Kronstadt.

Episode 02: Schiff Ahoi!

13./14. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden geraten mit der Baiula Spei in einen Herbststurm und ein Maat macht eine beunruhigende Entdeckung. Augustus trainiert mit Henk und Iustus unterrichtet Octavia. Kenji spricht mit zwei Besatzungsmitglieder in der Kapelle und übernimmt die erste Wache mit Octavia. Beide bemerken Klopfgeräusche im Frachtraum, ein Tauchgang wird durchgeführt und nach weiterem Training erreicht das Schiff Grünfels.

Episode 03: Die Dunstbänke

14./15. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden werden mit negativen Konsequenzen ihres Handelns konfrontiert und Henk zeigt Reue. Augustus testet Kenjis Kampffertigkeiten und Belastbarkeit und Octavia erfährt von Iustus unerfreuliches über ihr Zauberwirken. Kenji spricht mit Roana Dernheim und erfährt den Grund ihrer Mitreise. Henk wird von Kapitän Bollscheff eingeladen und macht eine interessante Entdeckung im Beiboot.

Episode 04: Totland

15./16. Nauloar 351 i.J.P.

Kenji bekommt neue Informationen und Kapitän Bollscheff verlangt Zusicherungen. Die Helden rudern nach Totland und erkunden die felsige Insel. Spuren werden gefunden und zurückverfolgt. Henk kommt zu einer unerwarteten Erkenntnis und die Helden begegnen dem Feind. Sie werden mit einem Grauen konfrontiert und finden einen besonderen Ort.

Episode 05: Glaubensfragen

16./17. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden kehren zur Baiula Spei zurück und erfahren von Beschuldigungen gegen drei Bambusen der Mannschaft. Henk spricht mit dem Ankläger Bollscheff und den eingesperrten Matrosen und Iustus stellt seine Analyse vor. Es kommt zu einer Begegnung mit einem Handelsschiff der Al-Dhagar und eine fatale Entdeckung wird untersucht. Kenji verhört die Angeklagten und führt ein vertrauliches Tempelgespräch.

Episode 06: Heiße Heska

17./18. Nauloar 351 i.J.P.

Die Moral der Mannschaft sinkt und es kommt zu Spannungen zwischen den Matrosen und den Bambusen. Die Helden müssen eine Entscheidung treffen und Handgreiflichkeiten verhindern, während Abrushin seine Untersuchung des Wassers abschließt. Die Baiula Spei wird verfolgt und es kommt zum Kontakt mit der „Heißen Heska“.

Episode 07: Die Zwielichtinseln

18. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden erkunden die nördlichste der Zwielichtlinseln und eine bedrohliche Entdeckung stellt sie vor Probleme. Wigo sucht einen vergrabenen Piratenschatz und Augustus entdeckt eine neue Seite an Henk, dessen Geschäftspartner bei Kenji auf wenig Verständnis stoßen. Henk sieht sich harten Verhandlungen gegenüber, um wichtige Informationen zu bekommen.

Episode 08: Möwenschiss & Hurensohn

18./19. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden kehren zur Baiula Spei zurück und diskutieren die neusten Erkenntnisse. Sie schmieden erste Pläne und holen Erkundigungen bei Admiral a.D. Wellenbrecher ein. Henk erfährt legendäres über einen alten Bekannten und Kenji ist um Aufklärung bemüht. Kapitän Bollscheff legt den Helden ihre Chancen offen, die ganze Sache unbeschadet zu überstehen, und stellt einen möglichen Plan vor.

Unterkapitel 2: Die Pirateninsel Fuselfels

Die Helden bei ihrer Ankunft auf Fuselfels, mit Wigo und Kaltfisch

siehe auch Zusammenfassungen im Kalender

Episode 09: Nach Kaltfischs Pfeife

19./20. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden kleiden sich neu ein und bestatten die Gefallenen auf See. Octavia macht eine magische Erfahrung und Henk und Augustus sind unterschiedlicher Ansicht. Die Mafalda wird bemannt und die Helden eignen sich neue Umgangsformen an. Auf Fuselfels werden erste Kontakte geknüpft und anfängliche Berührungsängste überwunden.

Episode 10: Ein ganz kleiner Gefallen

21. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden lernen auf Fuselfels den Alltag von Piraten kennen, durchleiden dessen Annehmlichkeiten und ihre Geduld wird auf die Probe gestellt. Henk unterstützt Kaltfisch und die Helden erfahren eine beunruhigende Neuigkeit. Sie erfüllen einen kleinen Gefallen und alte Freunde sehen sich wieder. Die Helden geraten in einen Kampf auf Leben und Tod und es fließt Blut.

Episode 11: Pauls Süppchen

21. Nauloar 351 i.J.P.

Auf Fuselfels erleben die Helden eine Konfrontation auf offener Straße und bekommen ortskundige Begleitung. Sie lernen Paul und seine Suppe kennen und führen interessante Besorgungen durch. Nach Täuschungsmanövern und Erklärungen bekommen sie zwei Spuren genannt und folgen der ersten. Eine ethische Entscheidung muss getroffen und Konsequenzen gezogen werden.

Episode 12: Steinauge

22. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden folgen auf Fuselfels der zweiten Spur und erfahren beunruhigende Neuigkeiten. Sie lernen eine schwarze Madame kennen und müssen für ihren Auftrag Blumen pflücken gehen. Die Helden machen eine grausige Entdeckung und es zeichnet sich Unheilvolles ab. Steinauges Versteck wird offenbart und ein geheimer Gang führt die Helden zu ihm.

Episode 13: Lügen und Wahrheiten

22./23. Nauloar 351 i.J.P.

Auf Fuselfels besprechen die Helden mit Steinauge seinen unerwarteten Traum und feilschen mit dem Blut-Gockel Strymos um eine Einigung. Ein Gefangener erregt ihre Gemüter und ein weiterer liefert ihnen warnende Erkenntnisse. Aufgebrachte Piraten müssen von den Helden beschwichtigt werden und Henk steht vor einer anstrengenden Herausforderung.

Episode 14: Freunde des Seevolks

23./24. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden erhalten auf Fuselfels von Grimmschnitt wichtige Informationen und müssen über dessen Schicksal entscheiden. Ein alter Bekannter erwartet sein Urteil und die Helden bekommen von Strymos einen besonderen Trunk serviert. Henk kann sich beim Kiellaufen beweisen und erfährt von Ivar etwas über seine Abstammung. Die Helden erhalten nachts Besuch von Doganon, was bei ihnen zu gemischten Gefühlen führt.

Episode 15: Abschiedsgeschenke

24. Nauloar 351 i.J.P.

Auf Fuselfels müssen die Helden entscheiden, wen sie auf ihrer Reise mitnehmen wollen, und ihr Vertrauen wird auf die Probe gestellt. Sie erfahren vom Schicksal der kleinen Heli und erhalten ein weiteres Reiseziel. Madame Ziba bedankt sich mit Informationen und Hackfresse erweist sich als eifriger Geschichtenerzähler. Henk erfüllt zwei Wünsche und führt unter vier Augen Geschäftsgespräche, was zu Kontroversen führt.

Episode 16: Heiße Holly

24./25. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden erfahren von der Gründung von Fuselfels und verabschieden sich von Strymos. Alle Mitreisenden werden eingesammelt und ein letztes Mal im Fuselpott getrunken. Hackfresse erzählt einige interessante Geschichten über die erweckten Piratenkönige und Käpt'n Jeto nimmt die Helden mit auf sein neugetauftes Schiff. Er bringt die Helden zur Baiula Spei, welche unerwarteten Besuch erhalten hat.

Unterkapitel 3: Lyo und die Grüne Festung

Ein Gesichtsloser mit drei Leibwächtern (von den Olburgern auch "Visduivels" genannt)

siehe auch Zusammenfassungen im Kalender

Episode 17: Scheidewege

25.- 27. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden müssen über den neuen Kurs der Baiula Spei entscheiden und tauschen Neuigkeiten mit dem Admiral aus. Iustus hat ein Geschenk für Octavia und Henk stellt Wigo vor eine bedeutende Wahl. Kenji spricht zur Mannschaft und Augustus und Henk unterhalten sich. Abdrushin hat den Helden etwas zu berichten und ein interessanter Fund bringt neue Erkenntnisse.

Episode 18: Zuiderstad

27. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden lassen sich mit dem Rettungsboot nach Lyo rudern und haben ein ganz mieses Gefühl bei der Ankunft auf der Insel. In Zuiderstad machen sie unerwartete Entdeckungen und fühlen sich beobachtet. Die Helden müssen Sprachbarrieren überwinden und machen sich auf die Suche nach den Bewohnern.

Episode 19: Die Grüne Festung

27./28. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden besuchen den Leuchtturm von Lyo und bekommen neue Erkenntnisse. Sie folgen den Hinweisen und finden einen Zugang zur Grünen Festung. Bei der Erkundung der alten Anlage geraten die Helden in schwere Bedrängnisse und ihre Aufgabe droht zu scheitern, wenn sie nicht alle Kräfte aktivieren können.

Episode 20: Die Bitte der Mondgöttin

28.-30. Nauloar 351 i.J.P.

Die Helden kehren mit den Überlebenden zurück und werden ins Gasthaus eingeladen. Sie erhalten im Traum von Usiel einen Auftrag und machen sich auf die Suche. Auf einem alten Kultplatz läuft den Helden ein Schauer über den Rücken und sie erfahren von der Bitte der Mondgöttin. Früh am Morgen brechen sie wieder zur Baiula Spei auf und werden überrascht.

Episode 21: Wahre Albträume - Teil 1

30. Nauloar - 1. Astoar 351 i.J.P.

Die Helden nehmen ihre Aufgaben an Bord wieder auf und Kenji erfährt in der Kapelle von einem Geheimnis. Beim Training kommt es zu Unstimmigkeiten und ein Matrose erhebt schwere Anschuldigungen gegen Augustus. Am Morgen wird ein grausiger Fund gemacht und die Helden beginnen mit einer Untersuchung, bei der sie auf mehrere Spuren stoßen und mit einem schrecklichen Verdacht konfrontiert werden.

Episode 22: Wahre Albträume - Teil 2

1./2. Astoar 351 i.J.P.

Die Helden erfahren einige Details einer alten Geschichte und der aufgekommene Verdacht verdichtet sich. Die Stimmung der Mannschaft spitzt sich immer mehr zu und Augustus zieht daraus die Konsequenzen. Iustus testet sein neustes Experiment und macht dabei eine seltsame Entdeckung. Die Helden heften sich auf die Spur des Mörders und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt um das Leben eines Freundes.

Episode 23: Die Nixenbank

2./3. Astoar 351 i.J.P.

Iustus teilt den Helden seine Untersuchungsergebnisse mit und stellt eine nützliche Anwendung in Aussicht. Kenji spricht mit Abdrushin und dieser erzählt ihm von sich und den Djinn. Octavia setzt ihr Übungen fort und wird von Kenji zu einem Gespräch mit dem Arzt eingeladen. Augustus bittet die Helden um ein Gespräch und in der Nachtwache werden vor der Nixenbank ungewöhnliche Beobachtungen gemacht.

Unterkapitel 4: Soltrum und die Blaue Festung

Die Männer von Soltrum: Oben: Kadir und Joro, Mitte: Loxias, Unten: Bellrian und Lodewijk

siehe auch Zusammenfassungen im Kalender

Episode 24: Soltrum

3.- 5. Astoar 351 i.J.P.

Die Helden erreichen die Insel Soltrum und müssen Wege durch einen undurchdringlichen Urwald finden. Ein künstlerischer Fund weist ihnen eine Richtung und ungewöhnliche Ruinen geben Hinweise auf vergangene Zeiten. Unruhige Nächte und anstrengende Wanderungen erwarten die Helden, wenn sie sich ihrem Ziel, dem großen, wolkenverhangenen Berg, nähern wollen.

Episode 25: Der Berg der Sonne

6. Astoar 351 i.J.P.

Nach der ersten Nacht auf dem Berg der Sonne haben die Helden eine magische Begegnung und sie machen eine überraschende Bekanntschaft. Die Ereignisse auf der Bergkuppe werden enthüllt und neue Informationen über die Sonnenscheibe offenbaren sich. Die Helden tauchen in den „Zauber des Berges“ ein und reaktivieren schlummernde Talente.

Episode 26: Die Warnung des Sonnengottes

7./8. Astoar 351 i.J.P.

Auf Soltrum macht Octavia in der Nacht eine erleuchtende Erfahrung und trifft eine Entscheidung. Die Helden suchen die letzte Sonnenscheibe und planen die Weihung des Ortes. Reagenzien müssen beschafft und ein Hymnus geschrieben werden, ehe das Sonnenritual stattfinden kann. Die Helden haben an Usiels Erinnerung teil und erhalten wichtige Hinweise.

Episode 27: Abschied von Soltrum

8./9. Astoar 351 i.J.P.

Die Helden erleben die Auswirkungen ihres Rituals und verabschieden sich von der Gemeinschaft. Sie werden von Soltrum abgeholt und wieder zur Baiula Spei gerudert. Schmerzhafte Nachwirkungen vom Verlassen der Insel sind deutlich zu spüren und es kommt zum Austausch. Ein neuer Kurs wird gesetzt und Kaltfisch spricht eine Warnung aus.

Episode 28: Abtauchen

9./10. Astoar 351 i.J.P.

Henk muss seine ganze Überredungskunst unter Beweis stellen und die Helden werden von Iustus magisch untersucht. Ferolax weist die Helden in die Bedienung des Tauchbootes ein und die Expedition beginnt. Die Helden stoßen auf uralte Ruinen, versunkende Schiffe und dichte Kelpwälder, während sie den Eingang in die „Blaue Festung“ suchen.

Episode 29: Lumenisa

10.11. Astoar 351 i.J.P.

Kenji und Octavia melden der Mannschaft die Katastrophe und versuchen die Schäden zu beheben. Ein Hoffnungsbote taucht auf und ein Treffen mit Lumenisa findet in der "Blauen Festung" statt. Drei Bitten werden gestellt und sind durch Taten zu erfüllen, damit die Nixe den Helden offenbart, wie sie dem Drachen damals geholfen hat und wohin der Weg als nächstes führt.

Episode 30: Pöttzi

11./12. Astoar 351 i.J.P.

Die Helden kehren zur Baiula Spei zurück und erfahren von einer gefährlichen Sabotage. Henk trifft auf einen verärgerten Klabatterwicht und Kenji bereitet eine alte Statue vor. Kaltfisch weiß einen möglichen Ausweg für Henks Problem und lässt ihn sich gut bezahlen. Die Helden sollen ein altes Seevolkritual durchführen, um Henk zu helfen.

Episode 31: Die Wunder des Notun

12. Astoar 351 i.J.P.

Die geretteten Schiffsbrüchigen werden versorgt und die Helden erfahren von deren Schicksal. Es wird von beunruhigenden Ereignissen auf Notunum berichtet und die Helden lernen neue Mythen zum Nebelschlund kennen. Kenji muss sich mit einem verärgerten Händler auseinandersetzen und betet mit dem Notun-Questor. Henk beschäftigt Pöttzi und jemand verdirbt die Moral der Mannschaft.

Unterkapitel 5: Die Götterinseln

siehe auch Zusammenfassungen im Kalender

Episode 32: Grett

12./13. Astoar 351 i.J.P.

Die Helden essen zu Mittag und tauschen sich mit Questor Tonnmar aus. Henks Nerven werden strapaziert und die Helden sprechen noch einmal mit dem Kerzenhändler. Leutnant Ibendorn gibt einen Lagebericht und die Salzmähre wird gesichtet. Ein tödlicher Kampf entbrennt und Abdrushin lässt sich ein möglicher Ausweg entlocken.

Episode 33: Auferstehung

13. Astoar 351 i.J.P.

Henk und Kenji sorgen sich um Octavia und Abdrushin stellt eine lange Genesungszeit in Aussicht. Henk konfrontiert Kenji mit seinem Verhalten und fürchtet die Bewahrheitung einer alten Warnung. Ein unbekanntes Schiff wünscht ein Treffen und die Helden erhalten ein Angebot von unerwarteter Seite. Das Wiedersehen mit einem alten Bekannten bringt neue Hoffnung.

Episode 34: Brennende Fragen

13./14. Astoar 351 i.J.P.

Iustus und Abdrushin untersuchen Octavia und machen Beobachtungen, welche mehr Fragen aufwerfen als beantworten. Pöttzi berichtet Henk von einer Feier, zu der er nicht eingeladen war, und Kenji versucht, einen Umgang mit Ignus zu finden. Es entbrennt ein lautstarker Streit, welcher die Weiterfahrt gefährdet.

Episode 35: ...

14. Astoar 351 i.J.P.


... wird fortgesetzt